In der Mensa können sich unsere Schüler mit warmen und kalten frisch zubereiteten Mahlzeiten verpflegen und in Ruhe mit ihren Freunden unterhalten. 

Manchmal muss es im Schulalltag aber schnell gehen oder der Appetit ist gar nicht so groß. Auch dann muss kein Schüler Hunger leiden. In unserem Kiosk Carlchens gibt es die Möglichkeit, kleine Zwischenmahlzeiten wie belegte Brötchen oder ein Müsli zu erwerben.

Ich habe vor einigen Jahren die Verantwortung übernommen und stelle den gleichen Qualitätsanspruch wie in unserer Mensa sicher. Alle Snacks werden frisch aus regionalen Lebensmitteln zubereitet. Die Brötchen werden weiterhin vom Café Reinhardt gebacken und geliefert. Damit sollen die regionale Nachhaltigkeit und das Handwerk auch weiterhin unterstützt werden.

Dieses Angebot wäre jedoch nicht möglich, wenn wir nicht seit vielen Jahren  tatkräftig und ehrenamtlich von Müttern und Vätern unterstützt würden.

Im freiwilligen vierzehntägigen Einsatz belegen die sogenannten „Pausenmütter“die Brötchen und Laugenstangen für unsere Kinder und verkaufen sie anschließend. 

Eine gesunde und vielseitige Verpflegung ist somit auch bei kleinen Hungerattacken garantiert. Das Angebot ist abwechslungsreich und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wir freuen uns und sind dankbar dafür, dass sich Jahr für Jahr Eltern bereit erklären, den Schulkiosk Carlchens zu unterstützen. Denn ohne sie, wäre ein gesundes Pausenfrühstück nicht möglich.

Sollten auch Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte persönlich an mich oder schreiben Sie an carlchens@kierse.com.


Ihre Christina Kierse