ZIEHUNG UNSERER GEWINNER


Am 10.1.2018 war es in der zweiten großen Pause soweit.


Alle Teilnehmer unserer Umfrage, die an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollten, 

warteten darauf gezogen zu werden. 


Danke noch einmal an dieser Stelle, dass Ihr mitgemacht habt. 



Die Gewinner unseres Gewinnspieles wurden von hilfsbereiten Glückselfen gezogen.

 


Denise hat 4 Karten für die EisArena gewonnen.



Die Trostpreise gehen an Silvan, Tom Pätzold, Annika und Mihaela.



EURE MEINUNG ZÄHLT – DIE UMFRAGE ERGEBNISSE



Im Dezember 2017 haben wir eine kurze Umfrage zur Zufriedenheit mit der Schulmensa gestartet, um zu erfahren, ob wir weiterhin auf dem richtigen Weg sind und in welchen Punkten wir uns verbessern können.


Die Beteiligung war groß; knapp 120 Fragebögen wurden ausgefüllt und abgegeben. Alle Bögen wurden anonym ausgewertet.


95% Weiterempfehlung!


Wir freuen uns über die überdurchschnittlich positive Resonanz: 

95% aller Mensagäste würden uns ihren Freunden empfehlen. Begründet wurde die Zufriedenheit damit, dass die Mahlzeiten frisch gekocht werden, gut schmecken und zudem in der Mensa eine nette Atmosphäre herrscht. 


Den Geschmack des Essens benoteten 67% der Schüler mit einer glatten 1, wenn man die Beschreibungen von „geil“, „super lecker“ oder „unglaublich gut“ in eine Schulnote umsetzt. Weiteren  25% schmeckt das Essen „gut“.


Besonders beliebt sind folgende Speisen: Spaghetti Bolognese, Lasagne, Vietnamesisches Hühnchencurry und die Pizza mit Ruccola & Parmesan. Aber auch traditionelle Gerichte wie Linsensuppe, Königsberger Klopse oder Hühnerfrikassee  werden gerne auf dem Mensaspeiseplan gesehen. 



Eine weitere Frage galt der Beliebtheit von Frau Kierses Eistee, den es bisher nur in der CvO - Schulmensa zu erwerben gibt. Auch hier gab es mehrheitlich positives Feedback. Obwohl angenommen wird, dass viele Jugendliche gerne süße Softdrinks trinken, zeigt sich, dass auch gesündere Getränke Anklang finden, wenn sie schmecken. So loben 76% der Befragten den Eistee u.a., weil er „erfrischend“, „nicht so süß“ und ein „echter Durstlöscher“ ist. Einige wünschen sich sogar zukünftig größere Flaschen.


8% hingegen vermissen gerade den Zuckergehalt, der im Handel üblichen Eistees in Tetrapaks.


Da die große Mehrheit der Kinder und Jugendlichen zu den Mahlzeiten Getränke mit geringem Zuckergehalt trinken, werden wir auch in Zukunft zu Gunsten der Gesundheit auf Softdrinks und handelsübliche Eistees verzichten.


Die Schüler wurden im Fragebogen aufgefordert, Kritik, Anregungen und Wünsche zu äußern. An erster Stelle stand der Wunsch nach einem Salat- und Nudelbuffet. Es freut uns, berichten zu können, dass wir nach der Testphase im letzten Jahr genau diesem Wunsch bereits in Kürze nachkommen. Bereits in der 3. Januarwoche starten die Umbauarbeiten für eine Salat- und Nudelbar in der Mensa. Weitere Informationen zu dieser Erweiterung folgen in der kommenden Woche.


Wunsch nach etwas mehr Ruhe wurde laut


Einigen Schülern ist es manchmal etwas zu laut während des Mittagessens. Daran sollten wir alle gemeinsam arbeiten. Denn in einer ruhigeren Umgebung, kann besser entspannt und Kraft getankt werden für den mitunter anstrengenden Schulalltag.


Wir bedanken uns herzlich für Eure Mühe bei der Beantwortung des Fragebogens und werden uns weiterhin anstrengen, lecker und gesund für Euch zu kochen!


Eure Christina Kierse und Team